Domain schienbeinkantensyndrom.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt schienbeinkantensyndrom.de um. Sind Sie am Kauf der Domain schienbeinkantensyndrom.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Physiotherapy:

Nystatin acis Mundgel
Nystatin acis Mundgel

Anwendungsgebiet von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g)Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) ist ein hefespezifisches Antimykotikum. Das Arzneimittel wird angewendet bei nystatinempfindlichen Hefepilzinfektionen der Mundhöhle (Mundsoor). Begünstigende Faktoren für die Entwicklung eines Mundsoor sind z.B. Zahnprothesen, chronische Erkrankungen wie Diabetes mellitus, HIV oder eine Therapie mit Breitbankantibiotika oder immunsupprimierenden Medikamenten. Mundsoor ist auch eine häufige lokale Nebenwirkung bei der Anwendung von inhalativen Glucocorticoiden bei Atemwegserkrankungen.Wirkungsweise von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g)Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) wirkt spezifisch fungizid (pilzabtötend) oder fungistatisch (wachstums- und vermehrungshemmend) gegen Candida-albicans-Infektionen (Soor) und verwandte Hefearten. Symptome sind ein weißer Belag auf einer stark geröteten Mundschleimhaut mit Missempfindungen und gelegentlichen Schmerzen. Die Behandlung von Mundsoor sollte nicht verzögert werden, da der Pilz ansonsten in Lunge und Darm vordringen kann.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) 1 g Nystatin acis Mundgel enthält 100.000 I.E. Nystatin. Sonstige Bestandteile sind: Methyl-4-hydroxybenzoat, Propyl-4-hydroxybenzoat, Glycerol 85%, Saccharose, Hyetellose (stabilisiert mit Natriumdihydrogenphosphat und Dinatriumhydrogenphosphat), gereinigtes Wasser, Himbeeraroma (enthält u.a. Zimtaldehyd, Propylenglycol, Geraniol, Citronellol und Linalool).GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der oben genannten Hilfssstoffe sollte Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g) nicht angewendet werden, sowie bei Säuglingen unter 4 Monaten und Kindern, bei denen der Schluckreflex noch nicht vollständig ausgebildet ist.DosierungAnwendungsempfehlung von Nystatin acis Mundgel (Packungsgröße: 25 g): <br

Preis: 3.99 € | Versand*: 3.49 €
SIEMENS CM936GCB1 - iQ700 MIKROWELLENBACKOFEN, 5 JAHRE GARANTIE, 60 X 45 CM
SIEMENS CM936GCB1 - iQ700 MIKROWELLENBACKOFEN, 5 JAHRE GARANTIE, 60 X 45 CM

Garantiebestimmungen zur 2 auf 5 Jahre Anschlussgarantie Für diesen Artikel können Sie mit einen kleinen Aufpreis eine Garantieverlängerung von 2 auf 5 Jahre abschliessen! Bitte unbedingt folgendes beachten!!! Die Garantieverlängerung ist nur für den privaten Einsatz möglich! Ist der Rechnungsempfänger eine Firma, liefern wir automatisch mit "Standard" 2 Jahre Garantie, auch dann wenn eine Garantieverlängerung gebucht wurde, der berechnete Aufpreis wird rückerstattet. Die Garantieverlängerung ist aktuell nur für Endverbraucher folgender Länder möglich (siehe Ländertabelle) Befindet sich der Leistungsempfänger ausserhalb einer dieser Länder, liefern wir automatisch mit "Standard" 2 Jahre Garantie, auch dann wenn eine Garantieverlängerung gebucht wurde, der berechnete Aufpreis wird rückerstattet. 1. Umfang der Garantie Diese Garantie ist eine Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie im Sinne des § 443 BGB. Garantiegeberin ist die Caponero & Kuhn GbR (nachfolgend „Garantiegeberin“). Dieser Garantie unterfallen alle bei Ihrem Verkäufer*innen gekauften einzeln aufgeführten, installierten Elektroeinbau-, sowie Standgeräte, z. B. Kühl- oder Gefrierschränke, Herde, Mikrowellen, Backöfen, Geschirrspüler und Dunstabzugshauben, sowie Kaffee-Vollautomaten. Durch diese Garantie werden Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Ihnen gegenüber dem Verkäufer*innen zustehen, nicht eingeschränkt. Die Garantiegeberin übernimmt nach Maßgabe der folgenden Garantiebestimmungen die Kosten der Reparatur Ihres Gerätes bei Fehlern, die nachweislich auf Konstruktions- oder Fabrikationsfehler, Guss- oder Materialfehler zurückzuführen sind. Die im Schadenfall bezugsberechtigte Person / jur. Person ist in der Kaufrechnung namentlich genannt. Bei Eigentumsübergang bedarf es einer Vertragsumschreibung. Für Kaffee-Vollautomaten und Armaturen gelten zusätzlich die abweichenden und ergänzenden Bestimmungen gem. Punkt 7 und Punkt 8. Der Garantieanspruch setzt voraus, dass die Garantieabwicklung gemäß Punkt 6 (Was tun im Schadensfall?) durchgeführt und gemeldet wurde. Die Garantie erfasst den Ersatz der nachfolgenden Leistungen: Kompetente Service-Leistung ab dem ersten Tag der Übergabe des Gerätes zur Abwicklung von Mangelanzeigen und Koordination der Mangelbeseitigung; Materialkosten und Kosten für die Instandsetzung mangelhafter Teile oder den Austausch durch Neuteile; Arbeitslohn für Fehlerbeseitigung; An- und Abfahrtskosten; Transportkosten (ausgenommen bei Kaffee-Vollautomaten). Kosten für Bedienungs- und/oder Anwendungsfehler, Überprüfung, Orientierungsbesuche, Kostenvoranschläge o.ä. werden nicht erstattet. 2. Beginn und Ende der Garantie Die Garantie beginnt ab Erhalt der bestellten Ware und endet nach Ablauf von 60 Monaten vom Auslieferungsdatum. Die Garantie besteht als Anschlussgarantie nur für Fehler, die nach Ablauf von 24 Monaten seit dem Auslieferungsdatum bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung des Verkäufers aufgetreten sind. Erbrachte Garantieleistungen bewirken keine Verlängerung der Garantielaufzeit. 3. Ausschlüsse / Wegfall der Garantie Diese Garantie ist kein Wartungsvertrag. Wartungsarbeiten und der Ersatz von Verschleißteilen werden im Rahmen dieser Garantie nicht ersetzt. Ebenso keine Zusatz- oder Sonderaufwendungen. Die Garantie erstreckt sich daher nicht auf: Schäden durch unsachgemäße Behandlung, übermäßige Beanspruchung, chemische oder elektrochemische Einwirkungen von Wasser wie Rost, Laugenverschleppungen, Mahlwerk-Verklebungen, Verstopfungen, Standortwechsel ohne Fachspedition. Geringfügige Fehler, die für die Tauglichkeit im Gebrauch nicht erheblich sind. Zubehör wie Backbleche, Auszüge, Geschirrkörbe und Schubfächer Glas, Gummi, Kunststoff, Dichtungen, Emaille, Reinigung / Entkalkung des Gerätes, Leuchtmittel einschließlich der zu deren Betrieb erforderlichen, technischen Vorrichtungen, Türgriffe/Drehgriffe, Schalter und leicht zerbrechliche Materialien. Schäden durch äußere Einflüsse und Ereignisse (z.B. Wasserschaden nach Rohrbruch) und sonstige anormale Umweltbedingungen und Elementarschäden. Schäden durch natürliche Abnutzung, Überlastung und falsches Zubehör. Beschädigung der Oberfläche oder der Farbe und Lackierung, z. B. durch den Einsatz von nicht geeigneten Reinigungsmitteln. Schäden durch den Einsatz vom Hersteller nicht freigegebener Zubehör-, Ergänzungs-, Anbauteile, Pflegemittel und nicht freigegebene Verbrauchs- und Wartungsmaterialien. Zum Hauptzweck gewerblich genutzte Geräte. Bei Verstoß gegen diese Garantiebestimmungen oder Nichterfüllung der hier genannten Voraussetzungen, erlischt die Garantie vollständig. Die Garantie erlischt insbesondere bei Reparaturen und Eingriffen durch nicht von uns autorisierten Kundendienste oder bei Selbstvornahme. 4. Garantie-Obergrenze Die Garantiesumme pro Gerät ist auf dessen Neukaufpreis begrenzt. Das gilt unabhängig davon, ob im Einzelfall die voraussichtlichen Reparaturkosten den Kaufpreis des betreffenden Gerätes übersteigen (Totalschaden) oder ob die voraussichtlichen Reparaturkosten zusammen mit bereits erbrachten Garantieleistungen für dasselbe Gerät dessen Kaufpreis übersteigen. Soweit eine Reparatur den Kaufpreis übersteigen würde, wird anstelle der Reparaturkosten der Kaufpreis des Geräts abzüglich bereits erbrachter Garantieleistungen ersetzt. Bei Überschreiten der Garantieobergrenze erlischt die Garantie vorzeitig, soweit in dieser Höhe geleistet worden ist. 5. Haftung Die Haftung für weitergehende Ansprüche aufgrund eines Defekts (z. B. Fremd- oder Folgeschäden außerhalb des Gerätes, sonstige Begleitschäden) ist ausgeschlossen. Die gesetzliche Gewährleistung und Haftung des Verkäufers sowie die Haftung des Herstellers aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben von diesem Haftungsausschluss unberührt. 6. Was tun im Schadensfall? Vor einer Reparatur und zur Wahrung der Garantieansprüche müssen Sie einen Schaden innerhalb von 14 Tagen an die Garantiegeberin melden. Dort werden Sie über den weiteren Verlauf der individuellen Schadenabwicklung in Bezug auf die Kundendiensteinschaltung informiert. Einen Schaden können Sie direkt über folgende Internetadresse melden: Internetadresse: www.homeofkitchen.shop/info/kontakt.html oder Servicehotline: +49 6031 69 67 580 Erreichbarkeit: Montag – Freitag von 10:00 - 18:30 Uhr E-Mail: shop@homeofkitchen.shop Caponero & Kuhn GbR - Pfingstweide 30 – D-61169 Friedberg Die Garantie-Abwicklung kann nur in deutscher Sprache durchgeführt werden. 7. Bestimmungen für Kaffee-Vollautomaten Zusätzlich gilt: Die Verbringung der Standgeräte zum Werkskundendienst (hin und zurück) erfolgt grundsätzlich auf eigene Rechnung und Risiko. Die Garantie endet vorzeitig bei Nicht-Einhaltung der werksseitig festgelegten Hinweise für Nutzung, Pflege, Reinigung, Entkalkung / Service, mangelnder Wartung und Reinigung sowie bei Erreichung von 15.000 gebrühten Tassen. Maßgeblich für die Feststellung ist der werksseitige Zähler. Der bestimmungsgemäße Geräte-Service ist im Schadensfall nachzuweisen und muss ebenfalls durch den jeweiligen Werkskundendienst durchgeführt werden, sofern die Werksvorschriften keine Eigenleistung des Benutzers zulassen. Abweichend von Punkt 4 wird die mögliche Leistung pro Gerät auf dessen wirtschaftlichen Zeitwert zum Zeitpunkt des Schadenseintritts begrenzt. Dieser beträgt ab dem 3. Jahr 75%, im 4. Jahr 65% und im 5. Jahr 55% des nachgewiesenen, ursprünglichen Kaufpreises. Dem Kunden bleibt es unbenommen im Einzelfall einen höheren Zeitwert nachzuweisen. 8. Bestimmungen für Armaturen und Armatursysteme Zusätzlich gilt: Eine Garantie für Armaturen und Armatursysteme besteht nur, wenn diese gemäß den Montage- und Dichtmittelanweisungen des Herstellers fachmännisch eingebaut wurden. Ausgeschlossen ist eine Garantieleistung darüber hinaus in folgenden Fällen: Reduzierung der Durchflussmenge durch Verschmutzungen oder Verkalkungen; Undichtigkeiten durch lose Verbindungen; Zu wenig Druck durch unterschiedliche Druckverhältnisse im Leitungsnetz; Schäden an Verschleißteilen wie etwa gerissene Metallummantelung des Brauseschlauchs. Einwilligung zur Datenverarbeitung Durch meine Bestellung der Garantieverlängerung bei home of kitchen erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir angegebenen personenbezogenen Daten für Zwecke der Vertragsdurchführung, der Schadensbearbeitung (Garantiefall), der Betreuung – speziell auch zur permanenten Weiterentwicklung des Produktes – von der Caponero & Kuhn GbR, Pfingstweide 30, D-61169 Friedberg, der Versicherung, als auch dem Hersteller des Produkts und dem Kundendienst, gespeichert und genutzt werden. Hinweise zum Datenschutz siehe: www.homeofkitchen.shop/info/privatsphaere-und-datenschutz.html

Preis: 1862.95 € | Versand*: 69.00 €
Gota-por Pu Wundfilm 7,2x5 cm steril Pflaster
Gota-por Pu Wundfilm 7,2x5 cm steril Pflaster

Anwendungsgebiet von Gota-por Pu Wundfilm 7,2x5 cm steril Pflaster (Packungsgröße: 5 stk)Gota-por Pu Wundfilm 7,2x5 cm steril Pflaster (Packungsgröße: 5 stk) eignet sich als wasserdichtes und atmungsaktives Pflaster hervorragend zur Versorgung von sezernierenden Wunden. Es schützt vor dem Eindringen von äußerlichem Schmutz und Keimen und fördert eine schnelle Heilung, damit die Verletzung zügig abklingen kann.Wirkungsweise von Gota-por Pu Wundfilm 7,2x5 cm steril Pflaster (Packungsgröße: 5 stk)Durch seine besonders atmungsaktive Oberfläche unterstützt der GoTa-POR PU-Wundfilm den Heilungsprozess optimal. Gerade für nässende Wunden, die nicht komplett luftdicht unter einem Pflaster abheilen können, ist der GoTa-POR PU-Wundfilm bestens geeignet. Die strapazierfähige Oberfläche ist reißfest und stabil. Speziell keim- und wasserdicht hergestellt, können Sie mit diesem Pflaster bedenkenlos duschen, baden oder auch schwimmen gehen. Das Material schützt Ihre Wunde vor dem Eindringen von Keimen von außen und lässt nichts vom Wundsekret austreten. Die flexible Beschaffenheit passt sich außerdem perfekt an Ihre Körperkonturen an, wodurch sich das Pflaster an jeder Körperpartie befestigen lässt. Die Packung enthält fünf bereits zugeschnittene Pflaster in einer Größe von 7,2 x 5 cm. Gota-por Pu Wundfilm 7,2x5 cm steril Pflaster (Packungsgröße: 5 stk) können in Ihrer Versandapotheke erworben werden.

Preis: 6.49 € | Versand*: 3.99 €
Ibuprofen axicur 400mg akut
Ibuprofen axicur 400mg akut

Anwendung & Indikation Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie: Kopfschmerzen Zahnschmerzen Regelschmerzen Fieber

Preis: 2.19 € | Versand*: 4.95 €

Kann eine Leber Schmerzen verursachen?

Kann eine Leber Schmerzen verursachen? Ja, eine Leber kann Schmerzen verursachen, insbesondere wenn sie entzündet ist oder vergröß...

Kann eine Leber Schmerzen verursachen? Ja, eine Leber kann Schmerzen verursachen, insbesondere wenn sie entzündet ist oder vergrößert ist. Dies kann auf verschiedene Erkrankungen wie Hepatitis, Leberzirrhose oder Leberkrebs zurückzuführen sein. Symptome können Schmerzen im rechten Oberbauch, Übelkeit, Gelbsucht und Müdigkeit sein. Es ist wichtig, bei anhaltenden Leberschmerzen einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache abzuklären und eine angemessene Behandlung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schmerzen Fibrose Cirrhose Tumor Entzündung Infektion Gallenweg Gallestein Cholestasis

Was sind die häufigsten Probleme, die mit dem Fußgewölbe in Verbindung stehen, und welche Übungen oder Therapien können zur Linderung von Schmerzen oder Beschwerden beitragen?

Die häufigsten Probleme, die mit dem Fußgewölbe in Verbindung stehen, sind Plattfüße, Hohlfüße und Plantarfasziitis. Diese können...

Die häufigsten Probleme, die mit dem Fußgewölbe in Verbindung stehen, sind Plattfüße, Hohlfüße und Plantarfasziitis. Diese können zu Schmerzen, Instabilität und eingeschränkter Beweglichkeit führen. Um diese Probleme zu lindern, können spezielle Übungen wie Fußgymnastik, das Tragen von orthopädischen Einlagen oder Schuheinlagen, sowie physiotherapeutische Maßnahmen wie Massagen, Dehnübungen und Ultraschalltherapie helfen. In einigen Fällen kann auch eine Operation in Betracht gezogen werden, um strukturelle Probleme zu korrigieren und die Schmerzen zu lindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche natürlichen Heilmethoden haben sich als wirksam bei der Linderung von Schmerzen und Beschwerden erwiesen, und wie können sie in den Bereichen der alternativen Medizin, der traditionellen Medizin und der ganzheitlichen Gesundheit eingesetzt werden?

Natürliche Heilmethoden wie Akupunktur, Kräutermedizin und Aromatherapie haben sich als wirksam bei der Linderung von Schmerzen un...

Natürliche Heilmethoden wie Akupunktur, Kräutermedizin und Aromatherapie haben sich als wirksam bei der Linderung von Schmerzen und Beschwerden erwiesen. In der alternativen Medizin werden diese Methoden als alternative Behandlungsmöglichkeiten zu konventionellen Medikamenten und Therapien eingesetzt. In der traditionellen Medizin werden natürliche Heilmethoden oft als Ergänzung zu verschriebenen Medikamenten und Therapien verwendet, um die Genesung zu unterstützen. In der ganzheitlichen Gesundheit werden natürliche Heilmethoden als Teil eines umfassenden Ansatzes zur Förderung von körperlichem, geistigem und emotionalem Wohlbefinden eingesetzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann man die Narbenbildung nach einer Verletzung oder Operation minimieren und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es in der Dermatologie, Chirurgie und ästhetischen Medizin?

Um die Narbenbildung nach einer Verletzung oder Operation zu minimieren, ist es wichtig, die Wunde sauber zu halten und sie richti...

Um die Narbenbildung nach einer Verletzung oder Operation zu minimieren, ist es wichtig, die Wunde sauber zu halten und sie richtig zu versorgen, um eine Infektion zu vermeiden. In der Dermatologie können topische Behandlungen wie Silikongel oder -pflaster, Kortikosteroide oder Lasertherapie eingesetzt werden, um die Narbenbildung zu reduzieren. In der Chirurgie können Techniken wie die Verwendung von feinen Nähten und die Platzierung der Schnitte entlang der natürlichen Hautfalten helfen, die Narbenbildung zu minimieren. In der ästhetischen Medizin können Behandlungen wie Mikrodermabrasion, chemische Peelings oder die Verwendung von fillergestützten Narbenkorrekturen helfen, das Erscheinungsbild von Narben zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
IXS Nordin 2.0, Stiefel wasserdicht Unisex - Schwarz - 44 EU
IXS Nordin 2.0, Stiefel wasserdicht Unisex - Schwarz - 44 EU

Touring Stiefel aus vollnarbigem Rindleder. Eigenschaften Wasserdicht und atmungsaktiv dank solto-TEX® Membrane Textil-Innenfutter Komfort-Fussbett Reflektierender Einsatz an der Ferse 2 Reißverschlüsse für einen leichten Einstieg Verstärkte Fersenkappe Individuelle Wadenweitenverstellung mit Klettverschluss Innenschuh mit Neopren-Abschluss für mehr Komfort Kunststoff-Einlagen am Knöchel und Schienbein Weicher Akkordeon-Stretch über Rist und an der Ferse für optimalen Tragekomfort Schalthebelverstärkung aus TPU für besten Grip Abriebfeste Vibram Gummisohle Sicherheit: erfüllt die Prüfnorm EN13634:2017

Preis: 186.90 € | Versand*: 5.90 €
Biochemie Pflüger Nr. 7 Magnesium phosphoricum D 6
Biochemie Pflüger Nr. 7 Magnesium phosphoricum D 6

Die Biochemie Pflüger Magnesium phosphoricum D6 Tabletten sind ein Schüssler Salz. In der Homöopathie stellt es das Schmerzmittel der Wahl unter den Salzen dar. Die Zufuhr von Magnesium ist für die Funktion von Muskeln und Nerven unerlässlich. Das Mineral dämpft die Erregbarkeit des Vegetativums und entspannt die glatte Muskulatur. Die Tabletten helfen bei allen Schmerzen, die in Form von Krämpfen auftreten. Dazu gehören Magenkrämpfe, Hustenkrämpfe, Migräne, Koliken und menstruationsbedingte Unterleibsschmerzen. Die Biochemie Pflüger Magnesium phosphoricum D6 Tabletten werden schnell vom Organismus resorbiert und wirken somit besonders gut.

Preis: 4.39 € | Versand*: 4.90 €
Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen
Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen

Anwendungsgebiet von Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk)Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk) dienen der akuten Behandlung von Kopfschmerzen bei Migräneanfällen mit und ohne Aura. Zu den ersten Symptomen einer Migräne gehören meist Übelkeit, Sehstörungen und eine erhöhte Licht- und Lärmempfindlichkeit – heftige Kopfschmerzattacken lassen da nicht lange auf sich warten. Mit Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk) erhalten Sie zuverlässige Schmerztabletten, die die unangenehmen Beschwerden spürbar lindern und Ihren Kopf freihalten.Wirkungsweise von Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk)Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk) enthalten den bewährten Wirkstoff Ibuprofen. Dieser gehört zu einer Gruppe von Stoffen, die sowohl gegen Schmerzen als auch gegen Entzündungen wirken und Fieber senken. Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk) hemmen die Produktion bestimmter körpereigener Botenstoffe (Prostaglandine). Diese sind entscheidend an der Vermittlung von Entzündungsprozessen und Schmerzen beteiligt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk) enthält: 684 mg Ibuprofen, DL-Lysinsalz (entspricht 400 mg Ibuprofen) Sonstige Bestandteile der Dolormin Migräne 400 mg Ibuprofen bei Migränekopfschmerzen (Packungsgröße: 30 stk): Mikrokristalline Cellulose, Povidon K 30, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Titandioxid, Hyprolose, Hypromellose.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, bestehenden oder aufgetretenen Magen- oder Darmgeschwüren, Magen- oder Darmblutungen, schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörung

Preis: 13.59 € | Versand*: 3.49 €
Cellacare Manus Classic Rechts Gr. 4 1 ST
Cellacare Manus Classic Rechts Gr. 4 1 ST

Produkteigenschaften: Cellacare Manus Classic Bandage für das Handgelenk Cellacare Manus Classic ist eine Strickbandage zur Kompression und Stützung des Handgelenks. gestrickte Bandage mit Kompressionswirkung Reduzierung der Schwellungsneigung dynamische Stabilisierung Produktzusammensetzung: Baumwolle, Elasthan, Elastodien, Polyamid, Polyester, Polyurethan, Silikon. Farbe: schwarz/grün Ausführungen: Unterschiedliche Ausführung für rechts und links. Anwendungsbereiche: Aktivierte Arthrose oder Arthritis des Handgelenks Posttraumatisch nach mäßig schweren bis schweren Distorsionen (Verstauchungen) Sehnenentzündung im Handbereich, Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis) Instabilität und funktionelle Überlastung im Bereich des Handgelenks Nachbehandlung von Handgelenkfrakturen nach Operation oder Gipsverband Stadium I des komplexen regionalen Schmerzsyndroms (CRPS) Eigenschaften: Kombinationswirkung: Kompression des Handgelenks durch Kombination aus Gestrick, Silikonpelotte und Stabilisierungsgurt Stabilisierung durch anatomisch geformte Schiene Individuelle Anpassbarkeit: die integrierte Schiene kann bei Bedarf thermoplastisch angeformt werden Wirtschaftlichkeit: Basisprodukt für die grundlegenden Anforderungen kosteneffizient mit voller medizinischer Wirksamkeit Hinweise: Nicht während längerer Ruhephasen tragen. Bei 30°C waschbar, nicht bügeln, nicht bleichen, nicht maschinell trocknen, nicht chemisch reinigen. Tipp: Cellacare Manus Classic lässt sich durch den abnehmbaren Handgelenkgurt und die herausnehmbare Schiene an den Heilungsverlauf des Handgelenks anpassen. Quelle: www.lohmann-rauscher.com Stand: 03/2024

Preis: 36.30 € | Versand*: 0.00 €

Was sind mögliche Ursachen für Schmerzen im Handgelenk nach dem Krafttraining?

Mögliche Ursachen für Schmerzen im Handgelenk nach dem Krafttraining können Überlastung oder Überbeanspruchung der Handgelenke sei...

Mögliche Ursachen für Schmerzen im Handgelenk nach dem Krafttraining können Überlastung oder Überbeanspruchung der Handgelenke sein, insbesondere wenn Übungen wie Liegestütze, Klimmzüge oder Hantelcurls durchgeführt wurden. Eine falsche Technik oder eine unzureichende Aufwärmung vor dem Training können ebenfalls zu Schmerzen im Handgelenk führen. Es ist wichtig, auf die richtige Ausführung der Übungen zu achten und bei Schmerzen eine Pause einzulegen, um eine Verschlimmerung zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Programme und Dienstleistungen stehen Menschen zur Verfügung, die eine berufliche Rehabilitation benötigen, und wie können sie von diesen profitieren?

Menschen, die eine berufliche Rehabilitation benötigen, können von verschiedenen Programmen und Dienstleistungen profitieren. Dazu...

Menschen, die eine berufliche Rehabilitation benötigen, können von verschiedenen Programmen und Dienstleistungen profitieren. Dazu gehören beispielsweise Berufsberatung, Job-Coaching, berufliche Trainingsprogramme und Unterstützung bei der Jobsuche. Diese Programme und Dienstleistungen werden von staatlichen Stellen, gemeinnützigen Organisationen und privaten Unternehmen angeboten. Indem sie diese Programme und Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können Menschen mit beruflichen Einschränkungen ihre Fähigkeiten verbessern, neue berufliche Perspektiven entwickeln und erfolgreich in den Arbeitsmarkt zurückkehren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

In welchen Bereichen des Gesundheitswesens werden Krücken häufig eingesetzt, und wie wirkt sich ihre Verwendung auf die Mobilität und Rehabilitation von Patienten aus?

Krücken werden häufig im orthopädischen Bereich eingesetzt, insbesondere nach Operationen an den unteren Extremitäten wie Knie- od...

Krücken werden häufig im orthopädischen Bereich eingesetzt, insbesondere nach Operationen an den unteren Extremitäten wie Knie- oder Hüftgelenksersatz. Sie werden auch bei Verletzungen wie Sprüngen oder Frakturen eingesetzt, um das Gewicht von einem Bein auf das andere zu verlagern und die Belastung zu reduzieren. Die Verwendung von Krücken kann die Mobilität von Patienten beeinträchtigen, da sie zusätzliche Unterstützung und Stabilität benötigen. Gleichzeitig ermöglichen Krücken jedoch auch die Bewegung und helfen dabei, die Unabhängigkeit zu bewahren, während sich die Verletzung oder Operation erholt. In der Rehabilitation können Krücken dazu beitragen, die Muskeln zu stärken und die Beweglichkeit wiederherzustellen, indem sie dem Patienten ermöglichen,

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Gemeinden und Städte effektive Programme zur Graffiti-Prävention entwickeln, die sowohl die öffentliche Sicherheit gewährleisten als auch die künstlerische Ausdrucksfreiheit respektieren?

Gemeinden und Städte können effektive Programme zur Graffiti-Prävention entwickeln, indem sie öffentliche Räume gestalten, die für...

Gemeinden und Städte können effektive Programme zur Graffiti-Prävention entwickeln, indem sie öffentliche Räume gestalten, die für legale Graffiti-Kunstwerke vorgesehen sind. Sie können auch Graffiti-Entfernungsteams einsetzen, um illegale Graffiti schnell zu beseitigen und so die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Gleichzeitig sollten sie auch künstlerische Projekte und Programme fördern, die jungen Menschen alternative Möglichkeiten bieten, ihre künstlerische Ausdrucksfreiheit auszuleben. Darüber hinaus ist es wichtig, mit lokalen Künstlern und Gemeinschaftsgruppen zusammenzuarbeiten, um die künstlerische Vielfalt in der Gemeinde zu fördern und zu respektieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
1 A Pharma NAPROXEN-1A Pharma 250 mg b.Regelschmerzen Tabl. Menstruationsbeschwerden
1 A Pharma NAPROXEN-1A Pharma 250 mg b.Regelschmerzen Tabl. Menstruationsbeschwerden

NAPROXEN-1A Pharma 250 mg b.Regelschmerzen Tabl.Wirkstoff: 250 mg NaproxenHersteller: 1 A Pharma GmbHDarreichungsform: TablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen Tabletten. Anwendungsgebiete: bei leichten bis mäßig starken Regelschmerzen.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR ANWENDERNaproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen TablettenWirkstoff: NaproxenLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 4 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN BEACHTEN?WIE IST NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel (nicht-steroidales Antiphlogistikum/Analgetikum). Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen wird angewendet bei leichten bis mäßig starken Regelschmerzen. Wenn Sie sich nach 4 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN BEACHTEN?Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen darf nicht eingenommen werden:wenn Sie allergisch gegen Naproxen oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.wenn Sie in der Vergangenheit mit Asthmaanfällen, Nasenschleimhautschwellungen oder Hautreaktionen nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure oder anderen nicht-steroidalen Entzündungshemmern reagiert haben.bei ungeklärten Blutbildungsstörungen.bei bestehenden oder in der Vergangenheit wiederholt aufgetretenen Magen-/Zwölffingerdarm-Geschwüren (peptische Ulzera) oder Blutungen (mindestens 2 unterschiedliche Episoden nachgewiesener Geschwüre oder Blutungen).bei Magen-Darm-Blutung oder -Durchbruch (Perforation) in der Vorgeschichte im Zusammenhang mit einer vorherigen Therapie mit nicht-steroidalen Antirheumatika/Antiphlogistika (NSAR).bei Hirnblutungen (zerebrovaskulären Blutungen) oder anderen aktiven Blutungen.wenn Sie unter schweren Leber- oder Nierenfunktionsstörungen leiden.bei schwerer Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz).in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft.von Kindern unter 12 Jahren, da diese Dosisstärke aufgrund des Wirkstoffgehaltes in der Regel nicht geeignet ist.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen einnehmen.Sicherheit im Magen-Darm-Trakt:Eine gleichzeitige Anwendung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen mit anderen NSAR, einschließlich so genannten COX-2-Hemmern (Cyclooxigenase-2-Hemmern), sollte vermieden werden. Nebenwirkungen können reduziert werden, indem die niedrigste wirksame Dosis über den kürzesten, für die Symptomkontrolle erforderlichen Zeitraum angewendet wird.Ältere Patienten:Bei älteren Patienten treten häufiger Nebenwirkungen nach Anwendung von NSAR auf, insbesondere Blutungen und Durchbrüche im Magen- und Darmbereich, die unter Umständen lebensbedrohlich sein können. Daher ist bei älteren Patienten eine besonders sorgfältige ärztliche Überwachung erforderlich.Blutungen des Magen-Darm-Traktes, Geschwüre und Durchbrüche (Perforationen):Blutungen des Magen-Darm-Traktes, Geschwüre und Perforationen, auch mit tödlichem Ausgang, wurden unter allen NSAR berichtet. Sie traten mit oder ohne vorherige Warnsymptome bzw. schwerwiegende Ereignisse im Magen-Darm-Trakt in der Vorgeschichte zu jedem Zeitpunkt der Therapie auf. Das Risiko für das Auftreten von Magen-Darm-Blutungen, Geschwüren und Durchbrüchen ist höher mit steigender NSAR-Dosis, bei Patienten mit Geschwüren in der Vorgeschichte, insbesondere mit den Komplikationen Blutung oder Durchbruch (siehe "Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen darf nicht eingenommen werden") und bei älteren Patienten. Diese Patienten sollten die Behandlung mit der niedrigsten verfügbaren Dosis beginnen. Für diese Patienten sowie für Patienten, die eine begleitende Therapie mit niedrig dosierter Acetylsalicylsäure oder anderen Arzneimitteln, die das Risiko für Magen-DarmErkrankungen erhöhen können, benötigen, sollte eine Kombinationstherapie mit Magenschleimhaut-schützenden Arzneimitteln (z.B. Misoprostol oder Protonenpumpenhemmer) in Betracht gezogen werden.Wenn Sie, insbesondere in höherem Alter, eine Vorgeschichte von Nebenwirkungen am Magen-Darm-Trakt aufweisen, sollten Sie jegliche ungewöhnliche Symptome im Bauchraum (vor allem Magen-Darm-Blutungen) insbesondere am Anfang der Therapie melden. Vorsicht ist angeraten, wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel erhalten, die das Risiko für Geschwüre oder Blutungen erhöhen können, wie z.B. orale Kortikosteroide, blutgerinnungshemmende Medikamente wie Warfarin, selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer, die unter anderem zur Behandlung von depressiven Verstimmungen eingesetzt werden, oder Thrombozytenaggregationshemmer wie ASS (siehe Abschnitt 2 "Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg zusammen mit anderen Arzneimitteln").Wenn es bei Ihnen unter der Behandlung mit Naproxen - 1 A Pharma 250 mg zu Magen-Darm-Blutungen oder Geschwüren kommt, ist die Behandlung abzusetzen. NSAR sollten bei Patienten mit einer gastrointestinalen Erkrankung in der Vorgeschichte (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) mit Vorsicht angewendet werden, da sich ihr Zustand verschlechtern kann (siehe Abschnitt 4).Wirkungen am Herz-Kreislauf-System:Arzneimittel wie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen sind möglicherweise mit einem geringfügig erhöhten Risiko für Herzanfälle ("Herzinfarkt") oder Schlaganfälle verbunden. Jedwedes Risiko ist wahrscheinlicher mit hohen Dosen und länger dauernder Behandlung. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis oder Behandlungsdauer (maximal 4 Tage)! Wenn Sie Herzprobleme oder einen vorangegangenen Schlaganfall haben oder denken, dass Sie ein Risiko für diese Erkrankungen aufweisen könnten (z.B. wenn Sie hohen Blutdruck, Diabetes oder hohe Cholesterinwerte haben oder Raucher sind), sollten Sie Ihre Behandlung mit Ihrem Arzt oder Apotheker besprechen.Hautreaktionen:Unter NSAR-Therapie wurde sehr selten über schwerwiegende Hautreaktionen mit Rötung und Blasenbildung, einige mit tödlichem Ausgang, berichtet (exfoliative Dermatitis, Stevens-Johnson-Syndrom und toxische epidermale Nekrolyse/Lyell-Syndrom, siehe Abschnitt 4). Das höchste Risiko für derartige Reaktionen scheint zu Beginn der Therapie zu bestehen, da diese Reaktionen in der Mehrzahl der Fälle im ersten Behandlungsmonat auftraten. Beim ersten Anzeichen von Hautausschlägen, Schleimhautdefekten oder sonstigen Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion sollte Naproxen - 1 A Pharma 250 mg abgesetzt und umgehend der Arzt konsultiert werden.Sonstige Hinweise:Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen sollte nur unter strenger Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewendet werden:bei bestimmten angeborenen Blutbildungsstörungen (z.B. akute intermittierende Porphyrie).bei bestimmten Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematodes und Mischkollagenose).Eine besonders sorgfältige ärztliche Überwachung ist erforderlich:bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion.bei Bluthochdruck (Hypertonie) oder Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz).direkt nach größeren chirurgischen Eingriffen.bei Allergien (z.B. Hautreaktionen auf andere Arzneimittel, Asthma, Heuschnupfen), chronischen Nasenschleimhautschwellungen oder chronischen, die Atemwege verengenden Atemwegserkrankungen.Schwere akute Überempfindlichkeitsreaktionen (zum Beispiel anaphylaktischer Schock) werden sehr selten beobachtet. Diese Reaktionen können bei Patienten mit oder ohne Überempfindlichkeiten in der Vorgeschichte nach Einnahme von Acetylsalicylsäure, anderen nicht-steroidalen Antirheumatika / Antiphlogistika (NSAR) oder Naproxen-haltigen Arzneimitteln auftreten. Patienten mit Angioödemen, Neigung zu Bronchospasmen (z.B. Asthma), Rhinitis, Nasenpolypen, Allergien, chronischen Atemwegserkrankungen oder mit Empfindlichkeit gegen Acetylsalicylsäure in der Vorgeschichte können diese Reaktionen ebenfalls zeigen. Hiervon können ebenfalls Patienten mit Allergien (z.B. Hautreaktionen, Urticaria) auf Naproxen oder andere NSAR betroffen sein. Anaphylaktische Reaktionen können tödlich sein. Bei ersten Anzeichen einer schweren Überempfindlichkeitsreaktion nach Einnahme/Verabreichung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen muss die Therapie abgebrochen werden. Der Symptomatik entsprechende, medizinisch erforderliche Maßnahmen müssen durch fachkundige Personen eingeleitet werden.Wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel zur Hemmung der Blutgerinnung oder zur Senkung des Blutzuckers einnehmen, sollten vorsichtshalber der Gerinnungsstatus bzw. die Blutzuckerwerte kontrolliert werden. Naproxen, der Wirkstoff von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen kann vorübergehend die Blutplättchenfunktion (Thrombozytenaggregation) hemmen. Patienten mit Blutgerinnungsstörungen sollten daher sorgfältig überwacht werden. Falls Sie niedrig-dosierte Acetylsalicylsäure einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen mit Ihrem Arzt sprechen. Bei länger dauernder Gabe von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen ist eine regelmäßige Kontrolle der Leberwerte, der Nierenfunktion sowie des Blutbildes erforderlich.Fiebersenkender Einfluss:Die fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften von Naproxen können Fieber senken und Entzündungen reduzieren und so deren Nutzen als diagnostische Signale verringern.Bei Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen vor operativen Eingriffen ist der Arzt oder Zahnarzt zu befragen bzw. zu informieren. Wenn bei Ihnen während der Behandlung mit Naproxen Sehstörungen auftreten, sollten Sie augenärztlich untersucht werden.Bei längerem Gebrauch von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die nicht durch erhöhte Dosen des Arzneimittels behandelt werden dürfen. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, wenn sie trotz der Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen häufig unter Kopfschmerzen leiden! Ganz allgemein kann die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln, insbesondere bei Kombination mehrerer schmerzstillender Wirkstoffe, zu dauerhafter Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen.Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln (NSAR), die die Fruchtbarkeit von Frauen beeinträchtigen können. Diese Wirkung ist nach Absetzen des Arzneimittels reversibel (umkehrbar).Kinder:Bitte beachten Sie die Hinweise unter Abschnitt 2 "Naproxen -1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen darf nicht eingenommen/angewendet werden."Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Acetylsalicylsäure, um Blutgerinnsel zu verhindern. Naproxen -1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen kann die Wirkung von niedrig-dosierter Acetylsalicylsäure abschwächen. Sie sollten vor der Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen Ihren Arzt befragen, falls Sie Acetylsalicylsäure zur Prophylaxe von Herzinfarkt oder Schlaganfall einnehmen. Patienten, die gleichzeitig Naproxen und ein Hydantoin (ein Arzneimittel gegen Krampfanfälle) oder Sulfonamide (Arzneimittel zur Chemotherapie) einnehmen, müssen durch ihren Arzt auf eine möglicherweise notwendige Anpassung der Dosierung beobachtet werden.Die gleichzeitige Anwendung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen und Digoxin (Mittel zur Stärkung der Herzkraft), Phenytoin (Mittel zur Behandlung von Krampfanfällen) oder Lithium (Mittel zur Behandlung geistig-seelischer Erkrankungen) kann die Konzentration dieser Arzneimittel im Blut erhöhen. Eine Kontrolle der Serum-Lithium-Spiegel, der Serum-Digoxin- und der Serum-Phenytoin-Spiegel ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung (maximal über 4 Tage) in der Regel nicht erforderlich. Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen kann die Wirkung von entwässernden und blutdrucksenkenden Arzneimitteln (Diuretika und Antihypertensiva) abschwächen. Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen kann die Wirkung von ACE-Hemmern (Mittel zur Behandlung von Herzschwäche und Bluthochdruck) abschwächen. Bei gleichzeitiger Anwendung kann weiterhin das Risiko für das Auftreten einer Nierenfunktionsstörung erhöht sein.Die gleichzeitige Gabe von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen und kaliumsparenden Entwässerungsmitteln (bestimmte Diuretika) kann zu einer Erhöhung des Kaliumspiegels im Blut führen. Die gleichzeitige Verabreichung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen und Glukokortikoiden oder anderen entzündungs- und schmerzhemmenden Mitteln aus der Gruppe der NSAR erhöht das Risiko von Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt. Thrombozytenaggregationshemmer wie Acetylsalicylsäure und bestimmte Antidepressiva (selektive Serotonin Wiederaufnahmehemmer/SSRI) können das Risiko für Magen-Darm-Blutungen erhöhen. Die Gabe von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen innerhalb von 24 Stunden vor oder nach Gabe von Methotrexat kann zu einer erhöhten Blutkonzentration von Methotrexat und einer Zunahme seiner unerwünschten Wirkungen führen. Bestimmte NSAR, wie Naproxen, können die nierenschädigende Wirkung von Ciclosporin (Mittel, das zur Verhinderung von Transplantatabstoßungen, aber auch in der Rheumabehandlung eingesetzt wird) verstärken.Arzneimittel, die Probenecid oder Sulfinpyrazon (Mittel zur Behandlung von Gicht) enthalten, können die Ausscheidung von Naproxen verzögern. Dadurch kann es zu einer Anreicherung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen im Körper und Verstärkung seiner unerwünschten Wirkungen kommen. NSAR können möglicherweise die Wirkung von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln wie Warfarin verstärken. Bisher zeigten klinische Untersuchungen keine Wechselwirkungen zwischen Naproxen und oralen Antidiabetika (Mittel zur Behandlung der Zuckerkrankheit). Trotzdem wird bei gleichzeitiger Therapie vorsichtshalber eine Kontrolle der Blutzuckerwerte empfohlen, da NSAR (zu denen Naproxen gehört) den Effekt von antidiabetischen Sulfonylharnstoffen steigern können. Die Einnahme von Antazida (Arzneimittel gegen Magenübersäuerung) oder Cholestyramin (Arzneimittel zur Senkung des Blutfettspiegels) kann zu einer verringerten Resorptionsrate (Geschwindigkeit der Aufnahme) von Naproxen führen.Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen zusammen mit Alkohol:Während der Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Schwangerschaft:Wird während einer Anwendung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg eine Schwangerschaft festgestellt, so ist der Arzt zu benachrichtigen. Sie dürfen Naproxen im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Im letzten Drittel der Schwangerschaft darf Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind nicht angewendet werden.Stillzeit:Der Wirkstoff Naproxen und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Eine Anwendung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen während der Stillzeit sollte vorsichtshalber vermieden werden.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Da bei der Anwendung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen in höherer Dosierung zentralnervöse Nebenwirkungen wie Müdigkeit und Schwindel auftreten können, kann im Einzelfall das Reaktionsvermögen verändert und die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr und zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt werden. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol. Sie können dann auf unerwartete und plötzliche Ereignisse nicht mehr schnell und gezielt genug reagieren. Fahren Sie in diesem Fall nicht Auto oder andere Fahrzeuge! Bedienen Sie keine Werkzeuge oder Maschinen! Arbeiten Sie nicht ohne sicheren Halt!Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen enthält Lactose:Bitte nehmen Sie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.3. WIE IST NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Nehmen Sie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein.Die empfohlene Dosis beträgt:Alter:Erwachsene und Jugendliche ab 12 JahrenErstdosis:1-2 Tabletten (entsprechend bis zu 500 mg Naproxen)Weitere Einzeldosis: im Abstand von 8 - 12 Stunden einzunehmen1 Tablette (entsprechend 250 mg Naproxen)Maximale Tagesdosis:bis 3 Tabletten (entsprechend bis zu 750 mg Naproxen)Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion sollten nicht mehr als 2 Tabletten pro Tag, verteilt auf 2 Einzeldosen, einnehmen. Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. einem Glas Wasser) möglichst vor dem Essen ein. Dies fördert den Wirkungseintritt. Für Patienten, die einen empfindlichen Magen haben, empfiehlt es sich, Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen während der Mahlzeiten einzunehmen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge von Naproxen -1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen eingenommen haben, als Sie sollten:Als Symptome einer Überdosierung können zentralnervöse Störungen, wie Kopfschmerzen, Schwindel, Benommenheit und Bewusstlosigkeit (bei Kindern auch myoklonische Krämpfe), sowie Bauchschmerzen, Sodbrennen, Verdauungsstörung, Übelkeit und Erbrechen auftreten. Des Weiteren sind Blutungen im Magen-Darm-Trakt und Funktionsstörungen von Leber und Nieren möglich. Ferner kann es zu Mangel an Prothrombin (Hypoprothrombinämie), Blutdruckabfall, verminderter Atmung (Atemdepression) und zur blauroten Färbung von Haut und Schleimhäuten (Zyanose) kommen. Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit Naproxen - 1 A Pharma 250 mg benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Wenn Sie das Gefühl haben, keine ausreichende Schmerzlinderung zu spüren, dann erhöhen Sie nicht selbstständig die Dosierung, sondern sprechen Sie mit Ihrem Arzt.Wenn Sie die Einnahme von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zu Grunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.Mögliche Nebenwirkungen:Die Aufzählung der folgenden unerwünschten Wirkungen umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Naproxen, auch solche unter hochdosierter Langzeittherapie bei Rheumapatienten. Die Häufigkeitsangaben, die über sehr seltene Meldungen hinausgehen, beziehen sich auf die kurzzeitige Anwendung bis zu Tagesdosen von maximal 750 mg Naproxen für orale Darreichungsformen (3 x 1 Tablette Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen). Bei den folgenden unerwünschten Arzneimittelwirkungen muss berücksichtigt werden, dass sie überwiegend dosisabhängig und von Patient zu Patient unterschiedlich sind.Die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen betreffen den Verdauungstrakt. Magen/Zwölffingerdarm-Geschwüre (peptische Ulzera), Perforationen (Durchbrüche) oder Blutungen, manchmal tödlich, können auftreten, insbesondere bei älteren Patienten (siehe Abschnitt 2 "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen"). Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden, abdominale Schmerzen, Teerstuhl, Bluterbrechen, ulcerative Stomatitis und Verschlimmerung von Colitis und Morbus Crohn (siehe Abschnitt 2 "Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen") sind nach Anwendung berichtet worden. Weniger häufig wurde Magenschleimhautentzündung beobachtet. Insbesondere das Risiko für das Auftreten von Magen-Darm-Blutungen ist abhängig vom Dosisbereich und der Anwendungsdauer. Ödeme, Bluthochdruck und Herzinsuffizienz wurden im Zusammenhang mit NSAR-Behandlung berichtet. Arzneimittel wie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen sind möglicherweise mit einem geringfügig erhöhten Risiko für Herzanfälle ("Herzinfarkt") oder Schlaganfälle verbunden.Infektionen und parasitäre Erkrankungen:Sehr selten wurde unter der Anwendung von Naproxen die Symptomatik einer Hirnhautentzündung (aseptische Meningitis) wie starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Nackensteifigkeit oder Bewusstseinstrübung beobachtet. Ein erhöhtes Risiko scheint für Patienten zu bestehen, die bereits an bestimmten Autoimmunerkrankungen (systemischer Lupus erythematodes und Mischkollagenosen) leiden. Sehr selten ist im zeitlichen Zusammenhang mit der Anwendung bestimmter entzündungshemmender Arzneimittel (NSAR, zu diesen gehört auch Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen), eine Verschlechterung infektionsbedingter Entzündungen (z.B. Entwicklung einer nekrotisierenden Fasciitis) beschrieben worden. Wenn während der Anwendung von Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen Zeichen einer Infektion (z.B. Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerz, Fieber) neu auftreten oder sich verschlimmern, sollte daher unverzüglich der Arzt zu Rate gezogen werden.Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems:o Sehr selten: Störungen der Blutbildung: Leukopenie (Verminderung der weißen Blutkörperchen), Thrombozytopenie (Verminderung der Blutplättchen), Panzytopenie (Verminderung der Blutzellen aller Systeme), Agranulozytose (Verminderung der Granulozyten), Störung der Knochenmarksfunktion, die eine Verminderung aller Blutzellen zur Folge hat (aplastische Anämie), vorzeitiger Zerfall der roten Blutkörperchen (hämolytische Anämie), Erhöhung bestimmter weißer Blutkörperchen (Eosinophilie). Erste Symptome können sein: Fieber, Halsschmerzen, oberflächliche Wunden im Mund, grippeartige Beschwerden, starke Abgeschlagenheit, Nasenbluten und Hautblutungen. Bei der Langzeittherapie sollte das Blutbild regelmäßig kontrolliert werden.Erkrankungen des Immunsystems:Sehr selten: Anaphylaxie/anaphylaktoide Reaktionen. Anzeichen hierfür können sein: Gesichts-, Zungen- und Kehlkopfödeme, Atemnot, beschleunigter Herzschlag, Blutdruckabfall bis hin zum tödlichen Schock. Bei Auftreten dieser Symptome, die schon bei Erstanwendungen auftreten können, ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich.Psychiatrische Erkrankungen:Gelegentlich: Erregung, Reizbarkeit, Müdigkeit.Sehr selten: Depression, Traumabnormitäten, Konzentrationsunfähigkeit.Erkrankungen des Nervensystems:Häufig: Kopfschmerzen, Schwindel, Ohnmachtsgefühl.Gelegentlich: Benommenheit, Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit.Sehr selten: Nicht durch Erreger verursachte Hirnhautentzündung (aseptische Meningitis), Gedächtnis-/Denkstörung (kognitive Dysfunktion), Krampfanfälle (Konvulsion).Augenerkrankungen:Gelegentlich: Sehstörungen.Sehr selten: Hornhauttrübung, Entzündung des Sehnervs (Papillitis), Wasseransammlung um den Sehnerv (Papillenödem), Entzündung des hinter dem Augapfel liegenden Teil des Sehnervs (retrobulbäre optische Neuritis).Erkrankungen des Ohrs und des Labyrinths:Selten: Schwindel (Vertigo)Sehr selten: Beeinträchtigung des Hörens, Hörstörungen, Ohrgeräusche (Tinnitus).Herzerkrankungen:Sehr selten: kongestive Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz), Bluthochdruck, Lungenödem, Herzklopfen.Gefäßerkrankungen:Sehr selten: Entzündliche Erkrankungen der Blutgefäße (Vaskulitis).Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums:Sehr selten: Atemnot, Asthmaanfälle, eosinophile Pneumonie.Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts:Häufig: Magen-Darm-Beschwerden wie Dyspepsie, Übelkeit, Sodbrennen, Magenschmerzen.Gelegentlich: Völlegefühl, Erbrechen, Durchfall (Diarrhoe), Verstopfung (Obstipation), Geschwüre des Magen-Darmtrakts (gastrointestinale Ulcera), unter Umständen mit Blutungen, Erbrechen von Blut (Hämatemesis), blutigem Stuhl (Meläna) und Durchbruch.Selten: Magen-Darm-Blutungen.Sehr selten: Entzündungen der Mundschleimhaut (Stomatitis), der Speiseröhre (Ösophagitis), der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) oder des Dickdarms (Colitis), Geschwüre im Mund/ Darm (aphtöse/intestinale Ulzera).Sollten stärkere Schmerzen im Oberbauch, Bluterbrechen, Blut im Stuhl und/oder eine Schwarzfärbung des Stuhls auftreten, so müssen Sie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen absetzen und sofort den Arzt informieren.Leber und Gallenerkrankungen:Sehr selten: Leberschäden, insbesondere bei Langzeittherapie, Hepatitis (einschließlich Todesfälle) und Gelbsucht.Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes:Gelegentlich: Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautausschlag, Juckreiz, Rötung, flächenhafte Blutungen (Ekchymosen), Nesselsucht, akut auftretende Schwellungen von Gesicht, Zunge und Kehlkopf (angioneurotisches Ödem)Sehr selten: Haarausfall (Alopezie), meist reversibel, Schwitzen, Lichtempfindlichkeit bis hin zu Lichtüberempfindlichkeitsreaktionen (einschließlich Porphyria cutanea tarda ",Pseudoporphyrie",), schwere Hautreaktionen mit Blasenbildung (einschließlich Stevens-Johnson-Syndrom und toxische epidermale Nekrolyse/Lyell-Syndrom), entzündliche Hautreaktionen (z.B. Lichen ruber planus, Erythema nodosum), systemischer Lupus Erythematosus, Porphyrie, Epidermolysis bullosa.Erkrankungen der Nieren und Harnwege:Gelegentlich: Verminderung der Harnausscheidung, Wasseransammlung im Körper (Ausbildung von Ödemen z.B. periphere Ödeme).Selten: Nierenschäden.Sehr selten: Erkrankung der Nieren z.B. durch Viren und Arzneimittel (interstitielle Nephritis), renale papilläre Nekrose, Wasseransammlung im Körper und starke Eiweißausscheidung im Harn (nephrotisches Syndrom), erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut (Hyperurikämie), Nierenversagen, Ausscheidung von Blut bzw. Eiweiß im Urin (Hämaturie, Proteinurie). Verminderung der Harnausscheidung, Ansammlung von Wasser im Körper (Ödeme) sowie allgemeines Unwohlsein können Ausdruck einer Nierenerkrankung bis hin zum Nierenversagen sein. Sollten die genannten Symptome auftreten oder sich verschlimmern, so müssen Sie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen absetzen und sofort Kontakt mit Ihrem Arzt aufnehmen. Die Nierenfunktion sollte bei längerer Anwendung regelmäßig kontrolliert werden.Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort:Gelegentlich: periphere Ödeme, insbesondere bei Patienten mit Hypertonie oder Niereninsuffizienz, Fieber, Schüttelfrost.Untersuchungen:Sehr selten: Erhöhung des Kreatinins im Serum, Leberfunktionsstörungen, Erhöhung des Kaliumspiegels im Blut (Hyperkaliämie).Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST NAPROXEN - 1 A PHARMA 250 MG BEI REGELSCHMERZEN AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton/ Behältnis nach "verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Aufbewahrungsbedingungen: Blister im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. Nicht über 25°C lagern. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen enthält:Der Wirkstoff ist Naproxen. Eine Tablette enthält als Wirkstoff 250 mg Naproxen. Die sonstigen Bestandteile sind: Crospovidon, Hyprolose, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Maisstärke, Eisen(III)-oxid (E 172).Wie Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen aussieht und Inhalt der Packung:Naproxen - 1 A Pharma 250 mg bei Regelschmerzen ist in Packungen mit 10, 20 und 30 Tabletten erhältlich. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.Pharmazeutischer Unternehmer:1 A Pharma GmbHKeltenring 1 + 382041 OberhachingTelefon: (089) 6138825-0Hersteller:Salutas Pharma GmbHOtto-von-Guericke-Allee 139179 BarlebenDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2018.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 01/2020

Preis: 8.99 € | Versand*: 4.95 €
JOY Damen Trainingshose "Susanna" 3/4-Länge, black, 38
JOY Damen Trainingshose "Susanna" 3/4-Länge, black, 38

Die 3/4-Trainingshose ist aus dem JOY BodyFit Hosenprogramm mit Shaping-Effekt für eine attraktive Optik sowie leistungsunterstützender Wirkung. Durch die eng anliegende Passform bleibt der Körper in seiner Form, die Blutzirkulation wird gefördert, die Muskeln schmerzen weniger und die Erholungsphasen sind kürzer. Die Hose aus klimaregulierendem Funktionsmaterial bietet auch bei intensivem Workout ein trockenes Tragegefühl. Der hohe Komfortbund und die reibungsarmen Formnähte sorgen für maximalen Tragekomfort.

Preis: 52.90 € | Versand*: 3.95 €
HERMES Arzneimittel DOC IBUPROFEN Schmerzgel 5% Gelenk- & Muskelschmerzen 0.1 kg
HERMES Arzneimittel DOC IBUPROFEN Schmerzgel 5% Gelenk- & Muskelschmerzen 0.1 kg

DOC IBUPROFEN Schmerzgel 5%Wirkstoff: 50 mg IbuprofenHersteller: HERMES Arzneimittel GmbHDarreichungsform: Geldoc® Ibuprofen Schmerzgel – Bei Rücken-, Muskel- und GelenkschmerzenIbuprofen wirkt entzündungshemmend & schmerzlinderndSchnelle Tiefenwirkung dank innovativer Microgel-FormelWirkt auf der Stelle und lindert Schmerzen gezieltdoc® Ibuprofen Schmerzgel kann eingesetzt werden bei:Schwellungen bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutelentzündung, Sehnenentzündung, Sehnenscheidenentzündung, Entzündung der Bänder und Gelenkkapsel)Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen oder ZerrungenDabei wirkt das äußerlich anzuwendende doc® Ibuprofen Schmerzgel genau dort, wo der Schmerz sitzt – ohne den Organismus unnötig zu belasten.Zielgenau mit schneller TiefenwirkungDas Besondere an doc® Ibuprofen Schmerzgel ist, dass der schmerzlindernde Wirkstoff nach dem Auftragen des Gels besonders schnell und in hoher Konzentration durch die Haut dringt. Das ist wichtig, denn nur der Wirkstoff, der die Hautbarriere überwindet, kann auch in das tiefer liegende schmerzende Gewebe gelangen und dort seine Wirkung entfalten. Um diesen wichtigen Schritt zu fördern, ist der vollständig gelöste Wirkstoff Ibuprofen in nanometerkleine Mizellen eingearbeitet. Dank der innovativen Wirkstoffverarbeitung kann der Wirkstoff schnell in das tiefer gelegene Zielgewebe eindringen.Ein weiterer Vorteil von doc® Ibuprofen Schmerzgel ist, dass der Wirkstoff auf direktem Weg zum Schmerzort gelangt. Der Wirkstoff Ibuprofen reichert sich im entzündeten Gewebe an und wirkt daher effektiv genau dort, wo er gebraucht wird. Zusätzlich reichert sich Ibuprofen dank seiner fettliebenden Eigenschaften im Fettgewebe an. Dadurch bildet sich ein Wirkstoffdepot, die Wirkung ist nachhaltig und langanhaltend.Schmerzgel ohne Diclofenac: Ibuprofen stark gegen EntzündungenDer im doc® Schmerzgel enthaltene Wirkstoff Ibuprofen gehört zu den nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR). Sie wirken sowohl entzündungshemmend als auch schmerzlindernd. Ibuprofen hemmt die Bildung von Schmerz- und Entzündungsbotenstoffen. Wird die Produktion gebremst, reduziert sich auch das Schmerzempfinden – Rückenschmerzen, Gelenkbeschwerden und schmerzhafte Entzündungen werden deutlich gelindert.TippUm den Kühleffekt des Microgels zu verstärken, können Sie doc® Ibuprofen Schmerzgel im Kühlschrank lagern (Minimaltemperatur 8°C). Besonders bei Sportverletzungen wie z.B. Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen sollten die betroffenen Stellen gut gekühlt werden, denn der Kühleffekt fördert ein schnelles Abschwellen.

Preis: 17.93 € | Versand*: 4.95 €
medi Manumed active Komfort Handgelenkbandage, 1
medi Manumed active Komfort Handgelenkbandage, 1

Manumed active ist die Komfort-Handgelenkbandage von Medi zur Weichteilkompression mit Stabilisierungsstab. Die Bandage mit kompressiver Wirkung stabilisiert Ihr Handgelenk. Durch die Kombination von Gestrick, Handschiene und einem mitgelieferten Gurtband wird Ihr Handgelenk entlastet und Schmerzen können reduziert werden. Ein weicher Abschlussrand verhindert ein Einschnüren der Bandage in die Haut. Hohe Elastizität im Daumenbereich ist eine Besonderheit der Manumed active. Durch diese optimierte Comfort Zone passt sich die Handgelenkbandage optimal an Ihren Körper an. Sinnvoll eingesetzt wird die Bandage bei:VerstauchungenHandgelenkarthrose Sehnenscheidenentzündungen (Tendovaginitis) Instabilitätsgefühlen im HandgelenkGrößenübersicht table { width: 100%; border-collapse: collapse; } th, td { border: 1px solid black; ...

Preis: 42.89 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die Probleme mit einem Push-Up-BH, der Schmerzen verursacht?

Ein Push-Up-BH kann Schmerzen verursachen, wenn er nicht richtig passt oder falsch getragen wird. Wenn der BH zu eng ist, kann er...

Ein Push-Up-BH kann Schmerzen verursachen, wenn er nicht richtig passt oder falsch getragen wird. Wenn der BH zu eng ist, kann er Druckstellen und Einschnürungen verursachen. Wenn er zu locker sitzt, kann er nicht genügend Halt bieten und die Brüste nicht richtig stützen. Darüber hinaus kann ein Push-Up-BH auch zu Rücken- und Nackenschmerzen führen, wenn er das Gewicht der Brüste nicht richtig verteilt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Seit Jahren habe ich Schmerzen im Sprunggelenk.

Es wäre ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die genaue Ursache der Schmerzen zu ermitteln. Möglicherweise handelt es sich um eine c...

Es wäre ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die genaue Ursache der Schmerzen zu ermitteln. Möglicherweise handelt es sich um eine chronische Verletzung oder eine degenerative Erkrankung wie Arthritis. Eine genaue Diagnose ist wichtig, um eine angemessene Behandlung zu ermöglichen und weitere Schäden zu vermeiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann man ein Tattoo ohne Schmerzen stechen lassen?

Das Stechen eines Tattoos kann in der Regel mit Schmerzen verbunden sein, da Nadeln in die Haut eindringen. Es gibt jedoch verschi...

Das Stechen eines Tattoos kann in der Regel mit Schmerzen verbunden sein, da Nadeln in die Haut eindringen. Es gibt jedoch verschiedene Faktoren, die die Schmerzempfindung beeinflussen können, wie die individuelle Schmerztoleranz, die Körperstelle, an der das Tattoo gestochen wird, und die Erfahrung des Tätowierers. Einige Menschen empfinden den Schmerz als erträglich, während andere ihn als unangenehm empfinden. Es gibt auch Techniken wie die Verwendung von Betäubungscremes, um die Schmerzen zu lindern, aber es ist wichtig, sich vorab ausreichend zu informieren und mit einem professionellen Tätowierer zu sprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen manueller Therapie und Physiotherapie?

Die manuelle Therapie ist eine spezialisierte Form der Physiotherapie, die sich auf die Behandlung von muskuloskelettalen Beschwer...

Die manuelle Therapie ist eine spezialisierte Form der Physiotherapie, die sich auf die Behandlung von muskuloskelettalen Beschwerden durch manuelle Techniken konzentriert. Physiotherapie hingegen umfasst ein breiteres Spektrum an Behandlungsmethoden, die darauf abzielen, die Beweglichkeit, Kraft und Funktion des gesamten Körpers zu verbessern. Während die manuelle Therapie hauptsächlich durch manuelle Techniken wie Mobilisation und Manipulation arbeitet, beinhaltet die Physiotherapie auch Übungen, Elektrotherapie und andere Modalitäten. In vielen Fällen werden manuelle Therapie und Physiotherapie jedoch gemeinsam eingesetzt, um optimale Ergebnisse für den Patienten zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Physiotherapie Massage Gymnastik Training Rehabilitation Krankengelder Sportmedizin Orthopädie Chirurgie

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.